Eine nachhaltige, weitsichtige und soziale Politik für Rüti

Ich stelle mich als Gemeinderätin zur Wahl, weil ich mich für eine nachhaltige, weitsichtige und soziale Politik in Rüti einsetzen möchte. Ich wohne gerne in dieser lebenswerten Gemeinde und identifiziere mich mit Rüti. Anderseits bringe ich durch meine Herkunft einen Aussenblick mit. Ich bin bereit, der Gemeinde etwas zurückzugeben und die Zukunft von Rüti aktiv mitzugestalten.

Mit sachlichen Kompromissen zukunftsfähige Lösungen erreichen

Aufgrund meiner langjährigen beruflichen Erfahrung in der Kantonsverwaltung weiss ich, dass die besten Lösungen zu Stande kommen, wenn alle Stimmen gehört werden und nicht stur Parteipolitik betrieben wird. Dank meiner Ausbildung und meinen beruflichen Erfahrungen werde ich auch in der Politik sachliche und zukunftsfähige Lösungen suchen.

Umwelt- und Klimaschutz in den Fokus rücken

Die Zeit ist reif für einen Gemeinderatssitz der Grünen in Rüti. Als drittstärkste Partei in der Gemeinde nach den nationalen Wahlen sind die Grünen gegenüber anderen Parteien stark untervertreten. Als Umweltnaturwissenschafterin und Mitarbeiterin der Abteilung Luft, Klima und Strahlung setze ich mich auch beruflich für grüne Themen ein. In den letzten 15 Jahren war ich sowohl im Vollzug des Umweltrechts wie auch in verschiedenen Projekten tätig.